Was das Leben ausmacht

Ich lebe. Tag für Tag lebe ich. Und immer wieder frage ich mich, was es denn eigentlich ist, das Leben? Und was macht es aus?

Wozu lebe ich? Was sind meine Ziele? Was ist meine Motivation, mein Ansporn, an diesem Tag aufzustehen?

Am Ende meiner Gedanken komme ich immer wieder auf den einfachen Satz: „Was das Leben ausmacht, ist, es zu leben!“ – So einfach und ebenso herausfordernd!

Heute habe ich es geschafft, zu leben! Nicht viel tun, sondern einfach leben!
Ich kam nach Hause und habe mir Zeit genommen, ein bombastisches Mittagessen zu kochen! Viel Salat, zwei Plätzchen. Zur Vorspeise Stapelchips und als Nachspeise Schokoladenpudding 🙂 Mittagsschlaf, 1.5h einfach geniessend schlafen! Gemütlich abspülen und dazu Musik hören. Und dann war ich einfach glücklich und fühlte mich gut! 😉


Ein kleiner Einblick, wie ich immer wieder versuche, bewusst zu leben!

Was mich interessiert: Wie geht es dir damit, das Leben zu leben? Was macht dein Leben aus und wie „lebst“ du bewusst? Schreib es in die Kommentare!

2 Antworten auf „Was das Leben ausmacht“

  1. Gestern bin ich auf den georgenberg gelaufen , barfuß , die warme Sonne auf der Haut. Ein schöner schmaler weg durch die vielen gütles. Ich habe mich gefreut über die Pflanzen und den Boden zu spüren , über das schnaufen den Berg hoch und dann die Aussicht in der Abendsonne mit den Heißluftballons am Horizont. Das War einfach und bewusst leben und genießen . Auch wenn es nur für 1 1/2 Stunde war

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.