Sommerferien in Schweden 2019 – #01

Wir waren also in den Ferien die letzten paar Wochen. Petra und ich sind quer durch Schweden gewandert, also nur gut 300km zu Fuss, den Rest mit Zug und Bus.

Weil schon länger kein aktueller Lebensbericht mer gepostet wurde, dachte ich, ich könnte doch ein wenig von unserer Sommerwanderung erzählen! 🙂

Am Freitag, den 19. Juli, ging es also los ins Abenteuer. Um uns richtig gut auf die grosse Wanderung vorzubereiten, mussten wir zuerst einmal richtig entspannen und herunterkommen vom Alltag. So fuhren wir also mit dem Bus nach Sveg, wo wir ein paar Tage bei der Familie einer Freundin aus der Kirche verbringen würden. Die Eltern von Anna Karin, wohnen in einem typischen (kleinen,) roten Schwedenhäuschen. Wir durften im etwas kleineren Häuschen daneben übernachten, was wir auch sehr genossen! Es ist eine Art schwedische Tradition, dass durch die Sommermonate in den Grossstädten eher nicht so viel läuft und man zu den Eltern „aufs Land“ fährt, wo dann eine grosse Familienzusammenkunft mit Kind und Kegel stattfindet.

Diese sommerlich-familiäre Schwedenatmosphäre hat uns richtig zur Ruhe kommen lassen. Wir schliefen aus, fuhren Rad, assen frühe Abendessen und auch Fika, spielten mit den Kindern der Kinder und trafen auch die dazugehörige Grossfamilie.

Als kleiner Auftakt dann zur grossen Wanderung, begannen wir uns schon mal im nahegelegenen Lofsdalen bei einer kleinen „Berg“wanderung“, an die Mücken zu gewöhnen. 😉 Hier den Link zur Auftaktwanderung: Montag, 22. Juli (11 km), Dienstag, 23. Juli (15 km).

Am darauffolgenden Mittwoch, ging es dann mit dem Bus weiter in den Norden, wo wir von der Bushaltestelle Hornöberget E4 unsere Wanderung entlang dem Signaturleden Höga Kusten (Google Translate Website DE) begannen. Dazu mehr in ein paar Tagen 🙂 Bis dann, machts gut & Be blessed! 😊


Ein paar Fotos:

Landschaft rund um Sveg
Was es in Schweden nicht alles gibt – aber nur in besonders kleinen Dörfern auf dem Land 😉
Baden im Svegsjön
Lofsdalen auf dem kleinen Berg (1000m.ü.M)
und Baden auf dem Berg

Wandern in Lofsdalen
Wandern in Lofsdalen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.