#Christus für uns heute. Tag 19 – Instantlösung?

10 mars 2019
#Christus für uns heute. Tag 19 – Instantlösung oder grösseres Heil?

Jedes Ziel hat seinen Preis. Manchmal muss man etwas erleiden oder ertragen, damit danach neue Perspektiven wieder möglich sind. Trauerabeit zum Beispiel ist wichtig. Wir Menschen tendieren dazu, immer schnell eine Lösung zu finden und damit das Darunterliegende zuzudecken – und so tiefergreifende Heilung zu vermeiden!

***

Mt. 16,21-23. Jesus kündet seinen Tod an; Petrus hält sofort eine Lösung bereit: „Nein, du musst das nicht tun.“ Doch damit steht er dem Heil im Weg. Manchmal kommt Leiden vor dem Durchbruch, Durchstehen dunkler Nächte vor der Befreiung. Nicht immer ist der einfachste Weg der beste. Nicht der kurzfristig simpelste Weg ist der wirklich heilsamste.

***

Ein Opfer ist immer freiwillig. Es ist immer meine Entscheidung, was ich tue. Es ist meine Entscheidung, das Kreuz auf mich zu nehmen und Jesus zu folgen, mit allem, was es mit sich bringt. Etwas preisgeben um das Grössere zu gewinnen.
Was soll ich mit dem tun, das Gott mir anvertraut hat? Wofür will Gott, dass ich meine Zeit und Ressourcen einsetze?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.